Kuscheltiere und ihre Namen

Kuschelteddy mit Namen bestickt

Haben Sie sich schon immer gefragt, woher Namen für Plüschtiere kommen? Wieso der Plüschhase Muffel, das Teddybär Zottel oder die Schildkröte Nina heißen? Bei uns entstehen die Namen für unsere Plüschtiere immer spontan, ohne dass wir planen. Ihrem Kind bleibt es letztendlich jedoch immer selbst überlassen, wie es sein STEINER Plüschtier nennt. Mit einer individuellen Stickerei können Sie aus einem namenlosen Kuscheltier „ein Kuscheltier mit Namen“ machen. Hierbei bietet es sich natürlich an, den Namen des Kindes selbst einsticken zu lassen.

Doch wie wäre es, wenn Sie Ihr Kind entscheiden lassen, welchen Namen das Kuscheltier tragen soll? Damit können Sie dafür sorgen, dass Ihr Nachwuchs sich noch stärker mit seinem Kuscheltier identifiziert. Der treue Begleiter hat dann nicht nur einfach so einen Namen, sondern trägt ihn auch noch in seinem Schlappohr oder auf der Fußsohle.

Kuscheltiere mit Namen

Bei STEINER haben Sie also die Möglichkeit, nicht nur ein Kuscheltier mit Namen zu kaufen, sondern auch ein Kuscheltier mit Namen besticken zu lassen. Wir freuen uns immer wieder auf Ihre ausgefallenen Bezeichnungen für die kuscheligen Freunde Ihrer Kinder!

Alle unsere Kuscheltiere, die man mit Namen besticken lassen kann, finden Sie hier!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *